Pöllatschlucht

Die Klamm bei Schloss Neuschwanstein

Die Pöllatschlucht nahe Schwangau ist ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. Über zahlreiche Wasserfälle stürzt das Wasser der Pöllat tosend in die Tiefe. Eingerahmt von imposanten Felsen, führt ein gut ausgebauter Wanderweg von Hohenschwangau durch die beeindruckende Schlucht direkt zum weltbekannten Schloss Neuschwanstein. Teils führt der Weg über Stufen, Treppen und Eisenstege durch die enge Klamm. Hoch über der tief eingeschnittenen Schlucht spannt sich die berühmte Marienbrücke, von der sich ein exzellenter Blick auf Schloss Neuschwanstein bietet.
Achtung: Derzeit ist die Pöllatschlucht aufgrund von Felssturzgefahr gesperrt und nicht begehbar!

Unterkünfte Empfehlungen Allgäu in der Nähe


Hotel Schlosskrone

Ihr Hotel Füssen bei Schloss Neuschwanstein

Hotel Hirsch

Das Hotel Füssen am Rand der malerischen Altstadt

Ihre Unterkunft

Möchten Sie Ihre Unterkunft auf dieser Seite präsentieren? Dann rufen Sie uns einfach unter Tel. 08323-968011 an.

Weitere Sehenswürdigkeiten rund um die Pöllatschlucht

Schloss Neuschwanstein

Märchenschloss bei Schwangau
Schloss Neuschwanstein ist ein weltberühmtes und dementsprechend beliebtes Ausflugsziel nahe Schwangau. Das für König Ludwig II. erbaute Märchenschloss liegt inmitten der traumhaften Allgäuer Natur, direkt am Alpenrand.

Schloss Hohenschwangau

Romantisches Schloss
Das Schloss Hohenschwangau liegt hoch über dem Alpsee bei Schwangau. Es diente einst als Sommerresidenz von König Ludwig II.